Elternabend Nikolausschule Kall

Frau Büchel (SD Zingsheim) vor dem Infostand Bild: ©Nordeifelwerkstätten

Schule und dann?

In der St. Nikolaus Schule mit Förderschwerpunkt für geistige Entwicklung in Kall fand am Dienstagabend ein Elternabend statt. Die Schulleitung hatte Jugendliche und Erziehungsberechtigte eingeladen sich über die Fördermöglichkeiten nach Schulende zu informieren. Neben dem LVR Integrationsamt und der „KoKoBe“ (Koordinierung-, Kontakt- und Beratungsstelle für Menschen mit geistiger Behinderung) waren auch die Nordeifelwerkstätten sowie ihr Tochterunternehmen NEW JOB zu Gast. Den jungen Leuten wurden von Birgit Büchel und Thorsten Baur mögliche Wege für einen guten Start in die Berufswelt aufgezeigt. Sie stießen dabei auf viel Interesse bei Eltern und Lehrern.

Zurück

Diese Seite verwendet Cookies. In den Cookies sind ausschließlich Webseiten spezifische Daten gespeichert. Weiterlesen …