Ausgleichsabgabe

Nach dem Sozialgesetzbuch IX, §77 ist jedes Unternehmen, das mehr als 20 Arbeitnehmer beschäftigt, zur Einstellung von Schwerbehinderten verpflichtet. Die Beschäftigungsquote beträgt 5 %. Wird dieser Prozentsatz nicht erreicht, so ist eine monatliche Ausgleichsabgabe an die Hauptfürsorgestelle zu zahlen, wobei die Höhe der Abgabe wie folgt gestaffelt ist:

  • 260 € pro Person und Monat bei einer Beschäftigungsquote unter 2 %
  • 180 € pro Person und Monat bei einer Beschäftigungsquote zwischen 2 % und unter 3 %
  • 105 € pro Person und Monat bei einer Beschäftigungsquote zwischen 3 % und unter 5 %

Für Kleinbetriebe gelten dabei folgende Sonderregelungen:

Unternehmen mit bis zu 39 Arbeitsplätzen zahlen € 105 Ausgleichsabgabe, wenn sie den Pflichtplatz nicht besetzen; Betriebe mit bis zu 59 Arbeitsplätzen zahlen € 180, wenn sie den Pflichtplatz nicht besetzen bzw. € 105, wenn sie nur einen Schwerbehinderten beschäftigen.

Ein Beispiel:

Falls Sie in Ihrem Unternehmen 200 Mitarbeiter beschäftigen, so müssen Sie 10 Arbeitsplätze mit Schwerbehinderten besetzen (5 % aller Arbeitsplätze). Haben Sie lediglich 4 Schwerbehinderte eingestellt, so beträgt die Beschäftigungsquote 2%. Gemäß obiger Staffel müssen Sie demnach für die 6 nicht besetzten Plätze monatlich jeweils € 180.- also insgesamt € 1.080 Ausgleichsabgabe zahlen! Dies entspricht einer Gesamtsumme von € 12.960.- pro Jahr!

Eine Auftragsvergabe an die NEW hilft Ihnen, diese Kosten zu minimieren, denn von der in unserem Rechnungsbetrag enthaltenen Arbeitsleistung können Sie 45 % auf die zu zahlende Ausgleichsabgabe anrechnen!

Wie hoch dieser Betrag jeweils ist, wird Ihnen auf jeder unserer Rechnungen klipp und klar ausgewiesen, so dass die Rechnung als zulässige Bescheinigung zur Vorlage bei der Hauptfürsorgestelle verwendet werden kann.
Im obigen Beispiel wären Sie somit bei reinen Lohnaufträgen an die NEW in Höhe von € 25.920.- komplett von der Zahlung der Ausgleichsabgabe befreit!

Diese Seite verwendet Cookies. In den Cookies sind ausschließlich Webseiten spezifische Daten gespeichert. Weiterlesen …