Corona NEWS

Aktuelle Informationen zum Lockdown

Sehr geehrte Beschäftigte und Teilnehmer/-innen der Nordeifelwerkstätten gGmbH,

sehr geehrte Eltern und gesetzlichen Betreuer,

sehr geehrte Mitarbeiter,

wir möchten Sie darüber informieren, dass trotz der Aufhebung der Allgemeinverfügung des Kreises Euskirchen und der Verlängerung des Lockdowns bis 31.01.2021 wie bisher das Tragen einer FFP2-Maske empfohlen wird, da sie einen höheren Schutz bietet. Zwingend notwendig ist das Tragen einer FFP2-Maske in Besprechungsräumen, im Zubringer und überall dort, wo der Abstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann und ein Lüften nicht möglich ist. Ansonsten ist das Tragen einer OP-Maske Pflicht.

Ausgenommen von der FFP2-Maskenpflicht sind nur diejenigen Personen, die aus medizinischen Gründen diese Masken nicht tragen können.

Es sind ausreichend FFP2-Masken vorhanden, bei Fragen wenden Sie sich an den Sozialen Dienst.

Zudem möchten wir darauf hinweisen, dass die Bundesregierung 3 Stück FFP2-Masken durch Apotheken aushändigen lässt. Dieses Angebot können unsere Beschäftigte im Arbeitsbereich und alle Teilnehmer/-innen des BBB nutzen.

Bleiben Sie gesund!

Die Geschäftsführung

Zurück

Diese Seite verwendet Cookies. In den Cookies sind ausschließlich Webseiten spezifische Daten gespeichert. Weiterlesen …