Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

NE.W-Zingsheim Bild: NE.W
NE.W-Kuchenheim Bild: NE.W
NE.W-Kall Bild: NE.W
NE.W-Ülpenich Bild: NE.W

Mitmachaktion „Wir brechen das Schweigen“ zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen

Am 25. November, dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, solidarisieren sich die Nordeifel.Werkstätten mit von gewaltbetroffenen Frauen.

Die NE.W möchte mit ihrer Beteiligung besonders auf die hohe Gewaltbetroffenheit von Frauen mit Behinderung aufmerksam machen und sensibilisieren niemals weg zu schauen.

Die Beschäftigten der Berufsbildungsbereiche haben für die Betriebsstätten in Euskirchen-Kuchenheim, in Kall, in Nettersheim-Zingsheim und in Zülpich-Ülpenich, vier orangefarbene Bänke gestaltet.

Die Farbe Orange steht für eine alarmierende Farbe, die auf die von gewaltbetroffenen Frauen und die gesellschaftlichen Zustände aufmerksam machen soll.

Die NE.W wollen gemeinsam ein Zeichen setzen und das # Schweigen brechen.

WIR sagen NEIN zu Gewalt an Frauen.

WIR sagen NEIN zu Gewalt an Menschen.

Machen Sie mit! Gemeinsam sind wir stark!

Zurück

Diese Seite verwendet Cookies. In den Cookies sind ausschließlich Webseiten spezifische Daten gespeichert. Weiterlesen …