schrittweise Öffnung ab 11.05.2020

Liebe Beschäftigte und Teilnehmer/-innen der Nordeifelwerkstätten gGmbH,

sehr geehrte Eltern und gesetzliche Betreuer,

gestern Abend erhielten wir die Nachricht aus dem Arbeits-Ministerium in Düsseldorf, dass wir ab Montag, 11.05.2020 wieder schrittweise die Werkstätten öffnen können. Dazu haben wir ein Konzept umgesetzt, um in den Werkstätten die wichtigen Regeln zum Gesundheitsschutz und Abstand einzuhalten.

Wir werden gezielt die Beschäftigten und Teilnehmer ansprechen, um die schrittweise Rückkehr in die Werkstatt einschließlich des Zubringerdienstes gut zu organisieren.

Unser Konzept sieht vor, dass zuerst nur Beschäftigte betreut werden, die selbst zum Arbeitsort fahren können und
selbstbestimmt bei den Eltern wohnen. „Heimbewohner" werden nicht dazugehören, weil sie zu den Risikogruppen gehören.

Euskirchen, den 06.05.2020 Die Geschäftsführung

siehe auch den Artikel im Kölner Stadtanzeiger vom 07.05.2020

Zurück

Diese Seite verwendet Cookies. In den Cookies sind ausschließlich Webseiten spezifische Daten gespeichert. Weiterlesen …